TV

News, Kritiken & Tipps - Alles rund um das Fernsehen findest Du hier.

ESC 2017 - Den ESC muss man nicht verstehen, man muss ihn lieben

© EBU / NTU
© EBU / NTU

Wenn sich ganz Europa gemeinsam vor dem Fernseher versammelt, um mehr oder weniger gute Musik zu hören, dann kann das nur eines bedeuten: Der "Eurovision Song Contest" (ESC) ist wieder da.

In diesem Jahr richteten sich alle Blicke auf die ukrainische Hauptstadt Kiew, wo, nach Jamalas umstritten Sieg mit ihrem Klagelied "1944" 2016, die 62. Auflage des Großevents unter dem Motto "Celebrate Diversity" stattfand.

mehr lesen 0 Kommentare

ESC 2016 -  Pusteblumen, Punkte & Politik

© EBU / SVT
© EBU / SVT

Es gibt kaum einen Abend im Jahr auf den ich mich mehr freue als den, an dem das Finale des "Eurovision Song Contest" (ESC) stattfindet.

Während ich 2015, dank Conchita Wursts unglaublichem Sieg in Kopenhagen, Europas größte TV-Show noch live in der Wiener Stadthalle erleben durfte, musste ich mich dieses Jahr wieder mit meinem Fernseher und dem kultigen ARD-Kommentator Peter Urban "begnügen".

Obwohl heuer keine Frau mit Bart unter den Teilnehmern vertreten war, war bereits im Vorhinein klar, dass es ein kontrovers diskutierter ESC werden würde. 

Doch beginnen wir am Besten ganz am Anfang. [...]

mehr lesen 2 Kommentare

TV-Monatsplaner September

© sixx
© sixx

Aufgrund meines Urlaubes erscheint der aktuelle Monatsplaner leider etwas verpätet.

Im September erwartet uns die Rückkehr diverser Shows, eine neue Vorabend-Serie, sowie ein Flüchtlingsschwerpunkt im ZDF. Das Hauptaugenmerk liegt jedoch erneut auf Big Brother: Nach vier Jahren startet wieder eine reguläre Staffel im Deutschen Fernsehen.

mehr lesen 0 Kommentare

TV-Monatsplaner August

© ProSieben / SAT.1 / Brainpool / RTL
© ProSieben / SAT.1 / Brainpool / RTL

Diejenigen unter euch, die meinen Blog bereits seit längerer Zeit verfolgen, werden sich vielleicht noch an meine wöchentlichen Medien-Rückblicke erinnern, ein Projekt, welches ich leider aus zeitlichen Gründen bald wieder aufgeben musste. Nun habe ich beschlossen eine neue regelmäßige Artikel-Serie einzuführen: Die TV-Monatsplaner.

Bei den Monatsplanern handelt es sich nicht um Rückblicke, sondern um einen Ausblick auf die geplanten TV-Highlights des kommenden Monats. Die Idee dazu entstand, weil ich immer seltener den Fernseher einschalte und mir nur Shows & Serien, die ich wirklich sehen möchte, anschaue. Um dies durchzusetzen bedarf es einer gewissen Übersicht und da ich so eine nicht gefunden habe, habe ich beschlossen ab sofort selbst eine zu verfassen. Der aktuelle Monatsplaner soll immer ungefähr eine Woche vor Monatsbeginn erscheinen.

 

Im August erwartet uns nicht nur das neue "Sommer-IBES", sondern auch der Auftakt [...]

mehr lesen 0 Kommentare

Der Raabschied und seine Folgen

Quelle: Brainpool
Quelle: Brainpool

"Ich habe mich entschlossen zum Ende dieses Jahres meine Fernsehschuhe an den Nagel zu hängen."

Als Stefan Raab vor ziemlich genau einem Monat, am 17. Juni 2015, seinen Rückzug aus dem Fernsehgeschäft ankündigte, war ich im ersten Moment doch relativ überrascht und sogar geschockt, denn Raab ist für mich der letzte deutsche TV-Entertainer und seine Sendung "Schlag den Raab" die letzte große Samstagabend-Show.

Differenziert betrachtet hat sich [...]

mehr lesen 0 Kommentare

Video on Demand - Dienste & Apps

© Freepik / Quelle: Flaticon.com
© Freepik / Quelle: Flaticon.com

Kaum ein Begriff wird in letzter im Zusammenhang mit der Zukunft des Fernsehens so oft genannt wie Video on Demand (frei übersetzt "Video auf Abruf"). Gemeint ist damit das Online-Streaming von Filmen & Serien auf Computer, Fernseher, Tablets oder Smartphones.

Aufgrund der zeitlichen & räumlichen Unabhängigkeit und der großen Vielfalt wird diese Form der Mediennutzung immer attraktiver. Manche Anbieter locken sogar mit eigenproduzierten Serien.

Die Auswahl der Dienste ist groß, aber nicht einfach. Jeder bietet aus lizenzrechtlichen Gründen unterschiedliche Videos zu einem unterschiedlichen Preis.

Selbstverständlich kann man alle Titel auch kostenlos über Portale wie Kinox oder Burning Series abrufen. Diese Streams sind für den Konsumenten zwar rechtlich relativ unbedenklich, aber moralisch auf alle Fälle illegal, denn mit der Nutzung solcher Angebote ruiniert man die Filmindustrie.


Ich möchte euch nun einige legale, kostenlose und auch kostenpflichtige VoD-Plattformen sowie einige Helfer zur leichteren Nutzung vorstellen.


mehr lesen 0 Kommentare

ESC 2015 - "Music should stand over Politics"

© EBU / ORF
© EBU / ORF

Nach dem überwältigenden Sieg von Conchita Wurst fand der diesjährige "Eurovision Song Contest" in Wien statt.

Ein ganz besonderes Ereignis, nicht nur, weil der Wettbewerb sein 60-jähriges Jubiläum feierte und er zum zweiten Mal nach 48 Jahren wieder in Österreich stattfand, sondern auch, weil ich die Gelegenheit hatte den ESC einmal live in der Halle mitzuerleben. Eine unvergessliche Erfahrung, aber dazu später mehr.


Dieses Jahr nahmen [...]

mehr lesen 0 Kommentare

Meine Medien-Momente 2014

© Andres Putting (EBU) / Quelle: LooMee TV
© Andres Putting (EBU) / Quelle: LooMee TV

Das Jahr 2014 neigt sich nun mit Sicherheit dem Ende zu. 

Es war ein bewegtes Jahr, in jeder Hinsicht, doch besonders mit Blick auf die Massenmedien.

Egal ob der Sieg von Conchita Wurst beim "Eurovision Song Contest", der Versuch die "Quizduell"-App ins Fernsehen zu bringen, das Ende von "Wetten dass..?" oder der Shitstorm gegen das YouTube-Netzwerk Mediakraft in den Sozialen Medien - 2014 ist viel passiert.

Im Folgenden möchte ich euch meine persönlichen Medien-Momente dieses Jahres präsentieren.

mehr lesen 1 Kommentare

PULS 4 strukturiert Infoschiene erneut um

© Markus Morianz / PULS 4
© Markus Morianz / PULS 4

Der österreichische Privatsender PULS 4 bemüht sich bereits seit einiger Zeit darum, ein seriöses Nachrichtenangebot aufzubauen um damit dem öffentlich-rechtlichen Platzhirsch ORF Paroli zu bieten.

Als Teil der ProSiebenSat.1 Media Group ist man auch Nachrichtenlieferant für die Österreich-Fenster von ProSieben und SAT.1 und hat damit ausreichend Platz für Nachrichtensendungen, welche auch ein großes Publikum erreichen können.


Vor eineinhalb Jahren startete man deshalb die News-Show "Guten Abend Österreich". In dem einstündigen Format präsentierte ein dreiköpfiges Moderatoren-Team die Top-Themen des Tages gemischt mit [...]

mehr lesen 0 Kommentare

Promi Big Brother 2 - Ein Kommentar...

© SAT.1
© SAT.1

Nachdem sich SAT.1 2013 die Rechte an der umstrittenen Show "Big Brother" sicherte und eine Promi-Staffel ankündigte, waren die Hoffnungen in der Fangemeinde groß. SAT.1 warb mit Slogans wie "Wir nehmen nicht jeden" und setzte als Moderatoren zwei bekannte Comedians, Cindy aus Marzahn & Oliver Pocher, ein. Doch mit Ausnahme von David Hasselhoff konnten keine richtigen Berühmtheiten verpflichtet werden und die Moderatoren standen eher blass da.

"Promi Big Brother" 2013 war eine Enttäuschung, auch aus Quotensicht. Der Gipfel der Peinlichkeit wurde erreicht, als bekannt wurde, dass die Produktionsfirma Komparsen bezahlte um das große Außengelände zu füllen.


Gestern wagte man sich an einen zweiten Versuch. Mit […]

mehr lesen 1 Kommentare

Im Gedenken an Robin Williams

Foto: Eva Rinaldi
Foto: Eva Rinaldi

Heute gegen 1:00 Uhr früh unserer Zeit ging die Meldung quer durch alle Medien. Als ich den ersten Tweet dazu las, dachte ich, es sei ein schlechter Scherz. Doch es ist wahr. Robin Williams ist tot. Der Schauspieler und Komiker wurde leblos in seinem Haus in Kalifornien aufgefunden. Der Grund: Vermutlich Suizid.

Eine Nachricht, die mich und den Rest der Welt schockiert und bestürzt.

 

Robin Williams war ein großartiger Darsteller, der es sowohl schaffte, die Menschen zum Weinen als auch zum Lachen zu bringen. Seine Paraderollen feierte er in Filmen wie "Der Club der toten Dichter" oder "Mrs. Doubtfire - Das stachelige Kindermädchen". Mit "Flubber", "Nachts im Museum" oder "Die Chaoscamper" unterhielt er die ganze Familie. Er war einfach ein begnadetes Talent.

Den Durchbruch hatte er 1978 mit der Fernsehserie "Mork vom Ork". 2013 wagte er mit der Sitcom "The Crazy Ones" noch einmal eine Rückkehr in das Genre.

 

Obwohl er als das Beispiel für [..]

mehr lesen 0 Kommentare

Serien-Tipp: Community

© NBC Universal
© NBC Universal

Sommerzeit ist Ferienzeit und Ferienzeit ist Serienzeit. Vor allem wenn das Wetter nicht mitspielt gibt es oft nichts schöneres als es sich einfach auf dem Sofa gemütlich zu machen und sich ein paar Folgen (oder Staffeln) seiner Lieblingsserie(n) reinzuziehen.

Aber die klassischen Fernsehsender wie ProSieben, SAT.1, RTL & Co können einen da schon mal im Stich lassen. Denn, wer nicht gerade Lust auf fünf Stunden alte Folgen von "Two and a half Men" oder "How I Met Your Mother" hat, wird vom Fernsehen wohl eher enttäuscht werden. Gut, in Zeiten von DVDs und Video-On-Demand-Plattformen ist das TV-Sommerloch auch kein Hindernis mehr. Aber was wenn man die favorisierten Serien bereits oft genug durch hat?

Ich möchte euch heute eine Serie, genauer gesagt eine Sitcom, vorstellen, die zwar nicht mehr ganz neu ist aber vielleicht für einige unter euch doch noch kein Begriff, da sie am deutschen Markt bislang eher etwas klanglos vorbeiging.

mehr lesen 0 Kommentare

Gemeinsam Fernsehen mit Couchfunk

© Couchfunk GmbH
© Couchfunk GmbH

Das Fernsehen hat sich in den letzten Jahren ständig verändert. Nicht nur was die Formate und Sender betrifft, sondern auch die Sehgewohnheiten haben sich, zumindest bei der jüngeren Generation, gewandelt. Wenn man früher Informationen über die laufende Sendung erhalten wollte, musste man entweder den unpraktischen Teletext aufrufen oder eine Programmzeitschrift zur Hand nehmen. Heute findet man ganz einfach Produktionsdaten oder Details zu den Akteuren im Internet. Auch die Diskussion hat sich vom Wohnzimmer in die Sozialen Netze verlagert. Dort kann man mit Gleichgesinnten diskutieren, seine persönlich Meinung verbreiten und direkt gegenüber den verantwortlichen Sendern Kritik oder Lob äußern, sofern diese einen offiziellen Account besitzen.

Das Ganze nennt sich Social-TV und funktioniert parallel zur Fernsehsendung über einen sogennanten "Second Screen", sprich ein mobiles Endgerät wie Smartphone oder Tablet (in seltenen Fällen auch Notebook).

Im Folgenden möchte ich euch eine App vorstellen, die das klassische TV-Programm, Hintergrundinformationen, die interaktive Diskussion und seit neuestem auch das Live-Fernsehen an sich, miteinander vereint: 'Couchfunk'.

mehr lesen 0 Kommentare

Schulz in the Box - Über eine ganz besondere Folge...

© ProSieben
© ProSieben

Olli Schulz ist Musiker, Moderator und Sidekick bei 'Circus HalliGalli'.

Mit 'Schulz in the Box' hat er seit kurzem seine eigene Sendung.

In der Reportage-Reihe wird er in eine Kiste gesteckt und an einem Ort abgeliefert. Dort muss er dann 48 Stunden verbringen.

Er nutze das Projekt um Lebenserfahrung zu sammeln, so Schulz selbst.

Die Pilotfolge im vergangenen Sommer zeigte jedenfalls Potenzial, welches gestern voll ausgespielt wurde.

 

Da ging er nämlich in die JVA Hannover, ein Gefängnis, und vermittelte von dort ein starkes, beklemmendes und zugleich berührendes Bild.

mehr lesen 0 Kommentare

Merry Christmas! & Wetten Dass..?

Nein, es ist noch nicht Weihnachten. Aber fast. Heute haben wir den dritten Adventsonntag und ich wollte mich, bevor es nochmal so richtig stressig wird, kurz melden um euch ein frohes Fest, ruhige & entspannte Feiertage und einen guten Rutsch zu wünschen.

In letzter Zeit war es leider wieder etwas stiller auf Nikiweb, aber 2014 geht es wieder in vollen Zügen weiter. Denn es steht viel auf dem Plan. Um mit neuen Folgen von "Kalkofes Mattscheibe Rekalked", "Die schlechtesten Filme aller Zeiten", "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" und "Wetten Dass..?" nur ein paar Beispiele zu nennen.

 

Apropos "Wetten Dass...?"... Da ging gestern Abend die letzte Ausgabe des Jahres im ZDF über die Bühne.

Eigentlich war alles [...]

mehr lesen 0 Kommentare

TV-Kritik: Das neue alte Wetten Dass...?

© ZDF / dpa
© ZDF / dpa

Nach dem Fettnäpfchen-Marathon in der letzten Staffel und der peinlichen Mallorca-Pleite zum Schluss (Kritik hier) mussten bei der Samstagabend-Show "Wetten Dass...?" Taten folgen. 

Und prompt kündigte das ZDF einige Änderungen im Konzept an: Neben dem Ausstieg von Markus Lanz´ Co-Moderatorin Cindy aus Marzahn wird ab sofort auch die "Lanz-Challenge", in der der Moderator gegen einen Kandidaten aus dem Publikum antritt, wegfallen. Stattdessen will man zurück zum klassischen "Wetten Dass...?" mit einem Teppich und größeren Kissen auf der Couch. Außerdem werden die Gäste ab sofort wieder nacheinander und nicht gleichzeitig ins Studio eintreffen.

 

Wie diese Änderungen in der ersten Show der zweiten Staffel angekommen sind und was sonst noch sehenswert war, erfahrt ihr hier in meiner kleinen Kritik!

mehr lesen 0 Kommentare

Promi BB & 2 Jahre Nikiweb - Wochenrückblick

© Nikiweb
© Nikiweb

Heute gibt es nicht nur seit langem wieder einmal einen Wochenrückblick sondern es gibt auch einen Grund zum Feiern: Vergangenen Freitag wurde Nikiweb zwei Jahre alt.

In letzter Zeit ist mein Blog immer weiter gewachsen und umfasst mittlerweile weit über 100 Artikel. Daher wollte ich mich noch einmal bei allen Lesern sowie meinen treuen Followern auf Twitter und Facebook bedanken. Denn ohne euch wäre das alles nie möglich gewesen. Danke.

Doch nun zu den Medien-News der Woche!

mehr lesen 3 Kommentare

TV-Kritik: Die 2 - Viel Talk & wenig Action

© RTL/Andreas Friese
© RTL/Andreas Friese

Gestern Abend feierte auf RTL die neue Spielshow "Die 2 - Gottschalk & Jauch gegen ALLE" ihre Premiere. Eine kleine Kritik...

 

Alles begann pünktlich um 20:15 Uhr mit einem fullminanten Intro und einer gut gelaunten Barbara Schöneberger, die es anscheinend nicht für nötig hielt das Konzept näher zu erklären sondern lieber gleich mit großen Worten "Die 2" ankündigte.

Und dann kommen sie auch: Thomas Gottschalk und Günther Jauch, zwei lebende Fernseh-Legenden, nach vielen Jahren wieder vereint.

Nach langem Gerede und einigen Einspielern geht es endlich los mit der ersten Aufgabe. "Was ist schwerer: Eine Million Euro in 1-Cent-Münzen oder unser gesamtes Saalpublikum?", wurde gefragt.

Während die 500 Gäste im Studio und die Zuseher zu Hause herumschätzen redete Frau Schöneberger mit [...]

mehr lesen 0 Kommentare

Alle Jahre wieder - N24 und das Österreich-Fenster

Testbild im letzten Jahr - © N24
Testbild im letzten Jahr - © N24

Der deutsche Nachrichtensender N24 denkt eigenen Angaben zufolge derzeit über den Start eines Österreich-Ablegers nach.

Seit einigen Wochen ist über Satellit unter dem Sendernamen N24 Austria ein Testbild zu sehen, welches "aktuelle News und faszinierende Dokus" ankündigt.

Bereits im letzten Jahr war ein solcher Kanal über Astra zu empfangen, welcher aber nach kurzer Zeit wieder abgeschaltet wurde.

Doch dieses Mal scheint es ernster mit den Plänen zu sein: Laut einem Bericht der österreichischen Tageszeitung "Der Standard" habe N24 schon Partner für die Expansion gefunden. Angeblich sollen der "Kurier" sowie der Wiener Lokalsender W24 bei den Inhalten mitwirken.

 

Bestätigt wurden [...]

mehr lesen 3 Kommentare

Die Privaten und das Trash-TV

© RTL
© RTL

Egal ob RTLProSieben oder SAT.1. Wo auch immer man hinsieht, sind sie da: Die Reality-Shows mit Möchtegern-Promis. Meistens werden die "Stars" in ein fremdes Land geschickt und müssen dort irgendwelche geschmacklosen Aufgaben erledigen. Es kommt nicht darauf an wer man ist oder was man kann, Hauptsache man ist bereit seine Würde zu riskieren. Ob fünftplazierter bei "DSDS" , Ex-"Big Brother"-Kandidat oder Mutter eines B-Promis - Jeder ist heute eine Berühmtheit.

Erst gestern ging auf RTL die erste Staffel von "Wild Grils - Auf High Heels durch Afrika" zu Ende. Zwar mit, zugegeben, eher verhaltenen Quoten, aber gleich heute startet ProSieben mit "Reality Queens auf Safari" ein ähnliches, wenn nicht so gar exakt gleiches, Format. Dabei werden Kandidatinnen in die afrikanische Steppe geschickt und müssen dort sinnlose Spiele spielen.

Aber auch wenn "Wild Girls" floppte, RTL fährt mit "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" ("Dschungelcamp")  bereits seit Jahren sehr [...]

mehr lesen 2 Kommentare

antisocial network - Eine Kritik

© ProSieben
© ProSieben

Gestern Abend startete auf ProSieben die neue Comedy-Show "antisocial network und die Gosejohann Brothers".

In der Sendung überlässt ein Kandidat eine Woche lang Simon & Thilo Gosejohann den Zugang zu seinem Facebook-Account und muss verschiedene peinliche Aufgaben bestehen. Dabei hat er die Chance auf 10.000 €. Der Witz besteht darin, dass alle Challenges mit Videobeweis in seinem Profil gepostet werden und die nichtsahnenden Freunde ihn auslachen können.

In der ersten Ausgabe ist Philipp aus Olpe das Opfer. Er muss zum Beispiel als Aktmodell posieren oder die Hymne des verfeindeten Eishockeyvereins singen.

Die Sendung beginnt harmlos mit einem Tanzkurs und steigert sich von Challenge zu Challenge immer mehr in die Peinlichkeit

Die Show basiert, wie der Sommererfolg des letzten Jahres "Joko gegen Klaas", auf Schadenfreude und Fremdscham. Außerdem wirken viele Stellen sehr gestellt und gescripted. Besonders die angeblichen Statements der Freunde vor der Webcam sind mit Sicherheit nicht echt.

Im Grunde ist [...]

mehr lesen 2 Kommentare

Big Brother, Sport1 US & Co - Wochenrückblick

© SAT.1
© SAT.1

Heute melde ich mich wieder einmal mit einem Wochenrückblick.
Aufgrund der Sommerpause von einigen großen Formaten, ist in der Medienbranche zwar nicht gerade viel geschehen, die wichtigsten Ereignisse habe ich aber trotzdem für euch zusammengefasst!

mehr lesen 0 Kommentare

YOLO - Neue Jugendmarke bei RTL

© RTL
© RTL

RTL stellt ab 6. Juli eine neue Sendefläche für unabhängige Drittanbieter bereit und startet damit gleichzeitig eine neue Programmmarke. AZ Media bespielt ab sofort unter dem Namen "YOLO" eine neue Programmschiene für Jugendliche am Samstagmorgen. "YOLO" soll eine Plattform für informations- und wissenshungrige Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bieten. Die gezeigten Sendungen können einen Magazin-, Reportage- oder Coaching-Charakter haben.

Gestartet wird mit den Magazinen "City Surfers" und "Wiki Weekend".

Das klingt zwar erstmal gar nicht so uninteressant, ich weiß jedoch nicht was ich von einem Format, welches sich "YOLO" (Abkürzung für "You only live once", gewählt zum Jugendwort des Jahres 2012) nennt und samstags um 9:15 Uhr ausgestrahlt wird, halten soll.

mehr lesen 0 Kommentare

Die 2 - Neue RTL-Show mit Gottschalk & Jauch

© RTL/Ruprecht Stempell
© RTL/Ruprecht Stempell

Mit der Verpflichtung von Thomas Gottschalk und Günther Jauch für eine gemeinsame Show, war es RTL gelungen zwei große Fische der deutschen Fernsehbranche an Land zu holen.

Nun gab der Sender erste Details zum Konzept der neuen Show bekannt.

In "Die 2 - Gottschalk & Jauch gegen ALLE" treten die beiden legendären Moderatoren gegen "ganz Deutschland" an. Sie spielen in der interaktiven Game-Show sowohl gegen auserwählte Kandidaten im Studio als auch gegen die TV-Zuseher zu Hause.

Wann die neue Show starten wird und wie sie genau aussieht ist noch nicht bekannt. Die Bewerbung für Kandidaten hat jedoch bereits begonnen.

Mehr Informationen erhofft man sich in der nächsten Woche von der RTL-Pressekonferenz zu den Programm-Highlights 2013/14.

mehr lesen 1 Kommentare

Der große Showdown

© ProSiebenSat.1 Media
© ProSiebenSat.1 Media

Gleich fünf Shows erwarten uns am kommenden Wochenende, darunter drei Premieren. Von Tanz-Show bis Versteckte-Kamera-Comedy ist alles dabei.

Welche Sendungen auf euch zukommen und welche ich via Twitter kommentieren werde, habe ich hier für euch zusammengefasst!

mehr lesen 0 Kommentare

Kein Sommer-Wetten Dass..? 2014 - ZDF zieht Schlussstrich

© ZDF
© ZDF

Gestern noch schrieb ich eine verheerende Kritik über das Sommer-"Wetten Dass..?" 2013 auf Mallorca. Und damit war ich nicht der Einzige. Sowohl die Quoten als auch die Kritiken aller großen deutschen Zeitungen waren durchwegs miserabel.

Nun zog das ZDF einen Schlussstrich und gab heute bekannt, dass man keine weiteren Sommerausgaben der Show plane.

Laut ZDF-Unterhaltungschef Oliver Fuchs hatte die Entscheidung jedoch nichts mit der Qualität der letzten Sendung zu tun sondern mit der Fußball-WM 2014 in Brasilien.

 

Meiner Meinung nach, ist es nur noch eine Frage der Zeit bis "Wetten Dass..?" eingestellt wird.

mehr lesen 4 Kommentare

Charmelos und schamlos - Sommer-Wetten Dass..? 2013

© ZDF
© ZDF

Gestern Abend ging auf Mallorca das Erste Sommer-"Wetten dass..?" mit dem, nun nicht mehr ganz neuen, Moderator Markus Lanz über die Bühne.

Und nachdem ich Lanz nach seiner letzten Sendung noch gelobt hatte (Artikel hier) muss ich nun meine Meinung über ihn und "Wetten Dass..?" noch einmal überdenken.

 

Alles begann um 20:15 Uhr mit der Einfahrt von Lanz in einem Strand-Buggy.

Und dann nahm das Ganze seinen Lauf. Zuerst sangen die "Mallorca-Allstars" alias Jürgen Drews, Mickie Krause und Tim Toupet.

Danach ein paar schlechte Gags und schließlich sogar Beleidigungen von Markus Lanz.

Er sagte zum Beispiel zum englischen Sänger Olly Murs, dass das Schönste am heutigen Tag sei dass keine Engländer da seien.

Außerdem lachte er über einen 8-jährigen Jungen, was auch nicht hätte sein müssen.

Allein Stefan Raab und Paul Panzer konnten mit ein paar [...]

mehr lesen 0 Kommentare

Der neue Astrokanal

© Super RTL
© Super RTL

Das Nachtprogramm auf dem Kinder- und Familiensender Super RTL war schon lange ein Platz für umstrittene Formate. 

Früher lief dort die äußerst fragwürdige Call-In-Show "Master Quiz" welche jedoch mittlerweile eingestellt wurde und durch die Schlager-Teleshopping-Sendung "Shop24Direct" ersetzt wurde.

 

Doch seit April 2013 ist wieder frischer Wind im Nachtprogramm, denn der altbekannte und umstrittene Astrokanal ist zurück und belegt jeweils in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch und von Mittwoch auf Donnerstag ein Programmfenster zwischen 00:15 und 3:00 Uhr.

Der Astrokanal hatte bereits früher Programmfenster im DSF (heute Sport1) und bei 9Live

Aber mit dem Ende von 9Live, vor (morgen genau) zwei Jahren, verschwand [...]

mehr lesen 0 Kommentare

TV-Tipp: Kalkofes Mattscheibe Rekalked

© TELE 5/Rat Pack Productions
© TELE 5/Rat Pack Productions

Nach einer etwas längeren Pause aufgrund von Stress & Co, melde ich mich wieder zurück. In nächster Zeit werde ich einige geplante Artikel nachschreiben (Song Contest-Fazit usw.) und über den, teils bereits vollzogenen Nikiweb-Relaunch berichten. Außerdem rückt der Sommer immer näher und es stehen einige Specials an.

Doch heute widmen wir uns wieder einmal einem TV-Tipp, den ich euch schon lange empfehlen wollte.

 

Es begann 1991 ganz klein im Radio, 1994 kam er dann mit seiner Sendung zum Pay-TV-Sender Premiere, wo er schnell große Bekanntheit erlangte. Von 2004-2008 sendete er 4 Staffeln auf ProSieben. Es ist:

Oliver Kalkofe mit seiner Satire-Sendung "Kalkofes Mattscheibe".

Bereits seit langer Zeit kommentiert und parodiert er mit Hilfe von Bluescreen-Technik die schlechtesten [...]

mehr lesen 2 Kommentare

Auf Wiedersehen! - DAS VIERTE muss gehen

© Das Vierte
© Das Vierte

Vor etwa einem halben Jahr wurde bekannt, dass der Medienkonzern Disney den, für Teleshopping, Dauerwerbesendungen & Call-In-Shows bekannten, Fernsehsender DAS VIERTE gekauft hat (Nikiweb berichtete).

Nun gab das Unternehmen bekannt, dass man auf dem Programmplatz von DAS VIERTE einen neuen Free-TV Disney Channel starten will. Bisher war der Sender ja nur im Pay-TV verfügbar.

Alle, die auf ein neues Vollprogramm gehofft hatten, werden nun enttäuscht denn beim Disney Channel wird man wieder auf Kinder- und Familienprogramm setzen.

Weitere Details zum Sender sollen im Herbst folgen.

Der Disney Channel ersetzt ab Jänner 2014 DAS VIERTE.

mehr lesen 0 Kommentare

Elton zockt am Samstagabend

© ProSieben
© ProSieben

Schon zwei Wochen habe ich nichts von mehr hören lassen. Der Grund war wieder einmal die Schule. Doch nicht nur das: Ich arbeite derzeit an einem Relaunch von Nikiweb mit neuem Design usw.. Aber mehr dazu gibt`s ein andermal. Denn heute wollen wir uns einem ganz anderen Thema widmen.

 

Gestern Abend hatte Stefan Raabs Dauerpraktikant "Elton" sein Debüt als Moderator einer großen Samstagabend-Show. Mit "Elton zockt LIVE!" füllte er ganze fünf Stunden des Programms bei ProSieben. Fünf unterhaltsame Stunde oder fünf langweilige? Diese Frage werde ich versuchen zu beantworten.

Doch zunächst zum Konzept. Das gibt es eigentlich schon seit 10 Jahren, nämlich als Rubrik in Raabs Late-Night-Show "TVtotal". Bei "Elton zockt" spielt "Elton" gegen einen Kandidaten ein Spiel (z.B. Körbewerfen). Doch der Kandidat kann nicht nur Geld gewinnen sondern auch einen persönlichen Gegenstand verlieren, z.B. den neuen [...]

mehr lesen 0 Kommentare

50 Jahre ZDF - Das ZDF feiert sich selbst

© ZDF
© ZDF

Am 1. April vor 50 Jahren startete das Zweite Deutsche Fernsehen seinen Sendebetrieb.

Dieser Geburtstag wird beim ZDF gleich mit zwei großen Jubiläumsshows gefeiert. Die Erste war am Donnerstag zu sehen und wurde von Maybrit Illner moderiert.

Auch wenn ich Rückblicke immer sehr schätze, weil sie etwas nostalgisches an sich haben, zog sich die zweieinhalb stündige Sendung etwas.

Außerdem zeigte sie, dass aus dem einstigen Experimentierkanal ein Sender wurde, der nur mehr zu wenigen Experimenten bereit ist und alle halbwegs innovativen Formate entweder auf Nachtsendeplätze oder auf die kleinen Spartenkanäle verbannt.

Doch zwischen den langen eher langweiligen Passagen, waren auch ein paar interessante Daten & Fakten dabei. Wie zum Beispiel, dass die Serie "Die Schwarzwaldklinik" zu Bestzeiten schon mal 29 Millionen Zuseher vor den Bildschirm lockte. Eine Quote von der Sender heute nur noch träumen können.

Die zweite Ausgabe der Jubiläumsshow folgt heute um 20:15 Uhr. Dort werden dann [...]

mehr lesen 0 Kommentare

TV-Tipp: Filme am Karfreitag

© Senator Film
© Senator Film

Der heutige Karfreitag ist ja bekanntlich ein Feiertag. Und was ist an einem Feiertag immer? Genau, gute Filme im Fernsehen.

Ich habe mir das Fernsehprogramm einmal genauer angesehen und die meiner Meinung nach besten Filme um 20:15 Uhr herausgesucht!

Fangen wir am besten bei SAT.1 an, denn dort läuft heute der dritte Teil der chaotisch lustigen "Focker"-Reihe "Meine Frau, unsere Kinder und ich". Nachdem es Greg Focker (Ben Stiller) nun endlich geschafft hat Pamela (Teri Polo) zu heiraten. Jetzt steht der Geburtstag ihrer Zwillinge an. Doch die Beziehung zwischen Greg und Pamelas Vater (Robert De Niro) ist noch immer angespannt.

Da ich diesen Teil noch nicht gesehen habe kann ich ihn leider nicht bewerten, Teil 1 und 2 waren jedenfalls sehr amüsant.

Wenn man die Möglichkeit hat, dann sollte man sich diesen Film auf ORF eins anschauen. Denn dort läuft er auch um 20:15 Uhr aber ohne Werbeunterbrechungen.

Wer nach [...]

mehr lesen 0 Kommentare

Die Zuschauer - RTL lässt Fremde entscheiden

© RTL
© RTL

Gestern abend startete auf RTL das neue Doku-Format "Die Zuschauer".

In der Sendung geht es darum, dass 50 völlig fremde Leute einem Kandidaten bei einer Entscheidung helfen sollen. In der gestrigen Ausgabe ging es um einen Stahlarbeiter der eine Karriere zum Schlager-Sänger starten will.

Die Idee von RTL ist zwar kreativ, aber krank: 50 fremde Leute, die einem 5 Tage lang auf Schritt und Tritt folgen und teils intime Frragen stellen, grenzt meiner Meinung nach schon fast an Stalking.

Und diese Leute sollen dann auch noch eine Entscheidung für einen treffen. 

Naja, mir hat`s nicht gefallen...

Aber da war ich anscheinend nicht der einzige. Denn "Die Zuschauer" hatte kaum Zuschauer. Gerade einmal 1,41 Millionen Menschen verfolgten die Sendung.

Insgesamt 5 Folgen von "Die Zuschauer" wurden bereits produziert. Wie viele davon jedoch nach der gestrigen Quotenpleite noch ausgestrahlt werden, ist unklar.

mehr lesen 2 Kommentare

Die österreichische TV-Welt

Ich bin ja bekanntlich Österreicher. Da mein Blog aber auch sehr viele deutsche Leser hat, habe ich beschlossen euch die österreichische TV-Landschaft einmal genauer herzuzeigen.

Im Anschließenden findet ihr eine Liste mit allen österreichischen Sendern und deren bekanntesten Sendungen.

mehr lesen 0 Kommentare

HalliGalli bei ProSieben - Eine Kritik

© ProSieben
© ProSieben

Vor einem Monat starteten Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf mit ihrer neuen Late-Night-Show "Circus HalliGalli" auf ProSieben (Artikel hier).

Ich habe mir die gestrige Ausgabe angesehen und werde euch nun mein kleines Fazit abliefern.

 

Die Show startet gleich mit der Challenge "Aushalten - Dinner on Ice", wo Joko und Klaas fas nackt auf einem Eislaufplatz bei Schneefall ein Menü essen müssen. Nach dem Prinzip: Wer aufgibt, verliert.

Diese Rubrik erinnert sehr an "Joko gegen Klaas", eine äußert beliebte Show die im Sommer auf ProSieben zu sehen war.

Danach geht es weiter mit einem Bericht über die Ausdrucksweise im Internet und einem Auftritt von Jürgen von der Lippe.

Mit ihm spielen sie ein Trinkspiel namens "Dawn of [...]

mehr lesen 0 Kommentare

Sido gewinnt bei Raabs Polit-Talk

© ProSieben
© ProSieben

Nach den eher mauen Einschaltquoten vom letzten Mal (Artikel hier), setzte Stefan Raab gestern abend in seiner Polit-Talkshow "Absolute Mehrheit" wieder auf prominentere Namen. Unter anderem war auch Rapper "Sido", welcher zuletzt in der österreichischen Castingshow "Die große Chance" für Aufregung sorgte (Artikel hier), mit dabei. Dieser gewann auch am Schluss den 300.000 € Jackpot.

In der Sendung ging es um das Wahlrecht für Minderjährige und um die Legalisierung von Drogen. Dazu äußerte sich "Sido": "Entweder man verbietet Alkohol, Tabak und den ganzen Kram oder man ändert die Gras-Gesetze."

Damit traff er anscheinend den Nerv der jungen Zuseher und gewann mit ca. 56 Prozent das Duell gegen die Politiker.

Ob es seine Meinung war, die ihn zum Sieg gebracht hat, oder ob es doch seine ziemlich große Fanbase war, ist unklar.

Bei ProSieben freut man sich jedenfalls über die guten Quoten.

mehr lesen 0 Kommentare

Wetten Dass...?, SAT.1 & Co - Wochenrückblick

© SAT.1
© SAT.1

Wie jeden Sonntag gibt es auch heute wieder einen ausführlichen Wochenrückblick.

Ich habe euch wie immer die wichtigsten Ereignisse in der Medienbranche herausgefiltert und kurz zusammengefasst!

mehr lesen 0 Kommentare

Schlag den Raab, Big Brother & Co - Wochenrückblick

© ProSieben
© ProSieben

Mit etwas Verspätung kommt heute nun endlich der Wochenrückblick der letzten Woche. Eigentlich kommt ja der Rückblick pünktlich jeden Sonntag (meistens gegen 20:15 Uhr), doch diesmal gab es die erste Verspätung. Der Grund: Ich hatte in letzter Zeit wieder einmal viel um die Ohren. Aber jetzt sind ja zum Glück Osterferien und ich kann mich endlich wieder intensiv um meinen Blog kümmern.

So, aber nun zum Rückblick der letzten Woche, in der nicht gerade wenig los war!

mehr lesen 0 Kommentare

RTL, Promiboxen & Co - Wochenrückblick

© SWR
© SWR

Herzlich willkommen zu meinem dritten Wochenrückblick!

Auch in der letzten Woche hat sich wieder viel in der Medienwelt getan.

Was genau passiert ist, erfährst Du wenn Du unten auf "mehr lesen" klickst.

Außerdem habe ich nun ein eigenes Menüfeld erstellt (welches Du hier findest), wo man sich noch einmal alle Wochenrückblicke durchlesen kann.

mehr lesen 0 Kommentare

ZIB 20 plus - Neue Infoschiene auf ORF eins

© ORF
© ORF

Mit "Guten Abend Österreich" hat der österreichische Privatsender Puls 4 erst vor kurzem ein neues Nachrichtenformat gestartet (Artikel hier). Nun rückt der Österreichische Rundfunk nach. Auf dem Sender ORF eins startet heute die neue Infoschiene "ZIB 20 plus". Sie umfasst neben der "ZIB 20" auch ein Magazin, einen moderierten Sport und das Wetter.

Mit der Programmschiene will man vor allem ein jüngeres Publikum ansprechen als bei den Nachrichtensendungen auf ORF 2. Außerdem solle die Schiene ein Mehrwert zu dem sein, was man den ganzen Tag über im Netz bekomme, so ORF-Fernsehdirektorin Kathrin Zechner.

Alles beginnt um 19:45 Uhr mit dem "ZIB Magazin", welches die Themen des Tages noch einmal genauer beleuchten wird. Society und Lifestyle-Themen wolle man jedoch im Gegensatz zu "Guten Abend Österreich" weglassen.

Um kurz vor 20:00 Uhr schließt das Wetter an.

Danach folgt um 20:00 Uhr die "ZIB 20" mit den aktuellen Nachrichten.

Der Sport um 20:07 Uhr rundet [...]

mehr lesen 0 Kommentare

Wok WM, HalliGalli & Co - Wochenrückblick

© ProSieben
© ProSieben

Da die Idee ganz gut angekommen ist, begrüße ich euch heute zum zweiten Mal zu einem Rückblick der letzten Woche.

Die Oscars, die Rückkehr des Call-TVs und sogar die Ankündigung von neuen Sendern. All das, und noch vieles mehr, ist in der letzten Woche geschehen.

Einfach auf "mehr lesen" klicken und die Top-Stories in der Übersicht lesen.

mehr lesen 2 Kommentare

Circus HalliGalli - Joko und Klaas starten mit neuer Show

© ProSieben
© ProSieben

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf starten heute ihre dritte Late-Night-Show namens "Circus HalliGalli" auf ProSieben. Das Konzept ist im Grunde das Gleiche wie bei den Vorgängern "MTV Home" (MTV) und "neoParadise" (ZDFneo).

Klaas Heufer-Umlauf selbst bezeichnet die Sendung als "festlich inszenierten Trash".

Als erste Gäste wird das Duo die Rapper "Sido" und "Cro" sowie Helge Schneider begrüßen.

Die Meinung über das "neue" Format ist im Internet eher gespalten.

Auch ich bin mir nicht sicher. Es heißt wohl erstmal abwarten wie sich das Ganze entwickelt.

Die erste Ausgabe gibt´s heute um 22:15 Uhr auf ProSieben.

mehr lesen 0 Kommentare

Wetten dass...?, ZDFkultur & Co - Wochenrückblick

Quelle: Fotos-Lizenzfrei.de
Quelle: Fotos-Lizenzfrei.de

Da ich in der letzten Woche auf Ski-Urlaub war, konnte ich leider keine neuen Blog-Artikel schreiben.

Weil sich aber trotzdem viel in der Medienwelt getan hat, habe ich beschlossen euch einen kurzen Wochenrückblick zu geben.

Einfach unten auf "mehr lesen" klicken und schon seht ihr alle Ereignisse auf einen Blick!

mehr lesen 2 Kommentare

Raabs Prunksitzung - Eher mäßig witzig

© ProSieben
© ProSieben

Gestern Abend versuchte Entertainer Stefan Raab den Fernsehkarneval auch einem jüngeren Publikum zugänglich zu machen (Artikel hier). Drei Stunden dauerte die, von mir live via Twitter kommentierte, "große TV total Prunksitzung".

Drei Stunden, in denen ich nicht viel gelacht habe. Und dabei waren sogar große Comedy-Stars wie Bastian Pastewka, Anke Engelke und Helge Schneider dabei.

Jedoch war der Humor sehr platt und wie bei allen anderen Karneval-Galas.

Auch die Musicacts hauten mich nicht um. 

 Einzig und allein beim Auftritt von Bastian Pastewkas Figur "Ottmar Zittlau" musste ich lachen.

Aber vielleicht [...] 

mehr lesen 0 Kommentare

Raab will den Fernsehkarneval "verjüngern"

© ProSieben/Quelle: T-Online.de
© ProSieben/Quelle: T-Online.de

Heute abend um 20:15 Uhr lädt ProSiebens Quotenkönig Stefan Raab zur "Großen TV total Prunksitzung" ein. Comedians wie Bastian Pastewka und Musiker wie "Lena" sollen für viel lustige Stimmung sorgen. Insgesamt elf Stars konnte der Entertainer für seine dreistündige Karnevals-Gala gewinnen.

Mit der Sendung will Raab den Fernsehkarneval wieder für jüngere Zuschauer attraktiv machen, denn die Sendungen auf den öffentlich rechtlichen Sender Das Erste und ZDF spielen eher in einer anderen Altersklasse gute Quoten ein.

 

Die ganze Show gibt`s heute abend wieder einmal live von mir via Twitter kommentiert. Folge einfach @NikiwebTV!

mehr lesen 0 Kommentare

Guten Abend Österreich - Puls 4 testet neue Infotainment-Sendung

© Puls 4
© Puls 4

Heute startete auf dem österreichischen Privatsender Puls 4 das neue Infotainment-Format "Guten Abend Österreich - Die AustriaNews-Show aus dem Puls 4 Center".

Im loftähnlichen Studio wollen die drei Moderatoren Thomas Mohr (Anchor), Corinna Milborn (Nachrichten) und Norbert Oberhauser (Lifestyle) im CBS-Stil über aktuelle Themen berichten und diskutieren.

Die Sendung läuft montags bis freitags von 18:45 bis 19:45 Uhr und soll den sonst so stillen Vorabend im österreichischen Fernsehen aufmischen.

"Guten Abend Österreich" ersetzt die Puls 4 AustriaNews um 18:30 Uhr.

 

Die erste Folge wirkt erstmal für Puls 4-Verhältnisse gar nicht so schlecht.

Jedoch wird der erste Studiogast (Vizekanzler Michael Spindelegger) förmlich [...]

mehr lesen 0 Kommentare

3 Abende Markus Lanz - Ein kleines Fazit...

© ZDF
© ZDF

Gestern abend moderierte Markus Lanz zum dritten Mal die ZDF-Erfolgsshow Wetten dass...?. Und frei nach dem Motto "Alle guten Dinge sind drei", gebe ich hier mein erstes kleines Fazit ab.

Nachdem ich Lanz nach seiner ersten Sendung noch gelobt habe (Artikel hier), hat sich meine Meinung nun etwas geändert. Denn die Fehler, über die ich, aufgrund des großen Drucks auf Markus Lanz bei seiner ersten Sendung, hinweg gesehen habe, sind geblieben.

Er wirkt noch immer stark gehetzt  und unentspannt. Desweiteren unterbricht er ständig seine Gäste und lässt fast keine Scherze auf der Couch zu.

Man könnte natürlich sagen, dass sich Markus Lanz noch eingewöhnen muss. Mal sehen...

Was er auf jeden Fall besser macht als sein Vorgänger Thomas Gottschalk, ist das Stellen von Fragen. Jedoch lässt er seine Gäste nicht mal eine ordentliche Antwort geben, sondern [...]

mehr lesen 0 Kommentare

Auch SAT.1 castet Kinder - The Voice Kids startet 2013

© SAT.1/Endemol
© SAT.1/Endemol

Nach zweiwöchiger Pause aufgrund von Schulstress & Co melde ich mich nun wieder zurück mit folgendem Thema:

"Ich glaub ich seh nicht recht!", dachte ich mir, als heute während Schlag den Raab auf ProSieben eine Einblendung über den Bildschirm lief, in der SAT.1 für eine Sendung namens The Voice Kids warb.

Das Format ist ein 2013 geplanter Ableger der erfolgreichen Castingshow The Voice of Germany

Bewerben können sich Kinder zwischen 8 und 14 Jahren. Diese müssen ein Video mit ihrer Stimme einsenden und werden, je nach Talent, zur sogenannten "Scouting-Tour" eingeladen.

Das Konzept ist das gleiche wie beim großen Bruder.

Auch wenn der Konkurenzsender RTL mit seinem Pendant DSDS Kids (Artikel hier) ganz schön auf die Nase gefallen ist, steht The Voice Kids bereits fix im Programm von SAT.1.

Ob das Ganze gut für die Kinder ist, ist wie immer fraglich. "Egal", sagen die Sender, "Hauptsache die Quote stimmt!"

mehr lesen 0 Kommentare

Sido kehrt zurück

© ORF
© ORF

Knapp zwei Wochen nach seinem Rausschmiss aus der ORF-Castingshow Die große Chance (Artikel hier), kehrt Rapper "Sido" nun zurück.

"Das ist keine Rücknahme der Entscheidung, die direkt nach der Prügelattacke getroffen wurde. Der Stopp war nötig, weil auf beiden Seiten überzogen wurde. Das klare Nein zu Gewalt steht! Genauso unumstößlich ist aber mein Glaube an Aussöhnung. Aus diesem Grund habe ich in den vergangenen Tagen, ungeachtet der fragwürdigen Sympathiebekundungen für den Gewaltakt im Netz und der überzogenen Häme gegen Dominic Heinzl, mit beiden das Gespräch gesucht", sagt Kathrin Zechner, die Fernsehdirektorin des ORF.

Letzten Freitag wurde "Sido" von Rudi Roubinek alias "Seyffenstein" aus Wir sind Kaiser vertreten, der für seinen eher kaberettistischen Auftritt nicht gerade gelobt wurde. Auch das könnte ein Grund für die Rückkehr des deutschen Rappers sein.

Peinlich ist das Ganze, meiner Meinung nach, sowohl für den ORF als auch für "Sido". Er zeigt damit, dass er die durch die Sendung gegebene PR dringend nötig hat und der ORF zeigt, dass seine Entscheidungen anscheinend kein Rückgrat haben.

 

Was ist Deine Meinung zu diesem Thema? Schreibe mir einen Kommentar!

mehr lesen 0 Kommentare

Die große Chance - Sido-Nachfolge bleibt ein Geheimnis

Robert Kratky vertritt Sido bereits bei der "Großen Comedy Chance". (Quelle: kurier.at)
Robert Kratky vertritt Sido bereits bei der "Großen Comedy Chance". (Quelle: kurier.at)

Nach dem Rauswurf von Rapper "Sido" aus der österreichischen Castingshow Die große Chance, aufgrund einer Prügelattacke gegen Boulevard-Reporter Dominc Heinzl (näheres hier), hält der ORF den oder die Nachfolger/in in der Jury geheim. Erst in der Live-Show heute abend soll sich zeigen wer den Deutschen ersetzt.

Ein möglicher Kandidat wäre Radiomoderator Robert Kratky, der "Sido" bereits beim demnächst beginnenden Ableger der Sendung namens Die große Comedy Chance vertritt. Auch ein Tweet des Rappers würde für Kratky als Nachfolger sprechen:

 

"...und dem Kratky viel Spaß in der Jury!!!"

- "Sido" via Twitter

 

Wer jetzt nun wirklich hinter dem Jury-Tisch sitzt, wird man erst heute um 20:15 Uhr in ORF eins sehen.

mehr lesen 0 Kommentare

ORF kündigt Zusammenarbeit mit Sido

© ORF/Thomas Ramstorfer
© ORF/Thomas Ramstorfer

Schon länger gibt es Spannungen zwischen Chilli-Moderator Dominic Heinzl und DIE GROSSE CHANCE-Juror "Sido".

Gestern Abend nach der ersten Live-Show der ORF-Castingshow, kam es dann schließlich zu Handgreiflichkeiten zwischen den beiden. Laut ORF.at attackierte "Sido" Heinzl mit der Faust. Securities konnten schließlich die Lage beruhigen.

Die ORF-Fernsehdirektorin Kathrin Zechner sagte nach dem Vorfall:

 

"Ich bin extrem enttäuscht, da ich Sido als Künstler, Juror und auch als polarisierende Persönlichkeit schätzen gelernt habe. Auch wenn gegenseitige Provokationen unintelligent sind und auch wenn man seine Lebensgeschichte mit in Betracht zieht und respektiert, so ist aber dann die Grenze erreicht, wenn es gewalttätig wird. Gewalt ist indiskutabel! Wir tolerieren derartiges Verhalten nicht und beenden mit sofortiger Wirkung die Zusammenarbeit."

 

Durch wen der Rapper ersetzt wird ist noch unklar.

mehr lesen 3 Kommentare

Mission Stratos geglückt

© Red Bull
© Red Bull

Ganze fünf Jahre hat sich der österreichische Extremsportler Felix Baumgartner auf seinen Sprung aus ca. 40.000 Metern vorbereitet.

Geplant war er letzten Dienstag gewesen, jedoch musste er aufgrund des Wetters mehrere Male verschoben werden.

Gestern um 15:30 Uhr UTC war es schließlich soweit die Kapsel mit Baumgartner stieg in den Himmel auf.

Um 18:07 Uhr UTC springt er schließlich vom Rand der Stratosphäre.

Nach wenigen Sekunden im freien Fall geschieht dass, was viele befürchtet haben: Felix Baumgartner beginnt sich unkontrolliert zu drehen. Doch der Extremsportler schafft es sofort, sich wieder in eine stabile Position zu bringen und landet sicher auf der Erde.

Er brach 3 von 4 geplanten Rekorden und einen ungeplanten, nämlich den für den meistgesehensten YouTube-Livestream. Insgesamt berichteten etwa 200 Fernsehsender über das Projekt und ca. 1 Milliarde Menschen verfolgten den Sprung live mit.

Auch wenn der wissenschaftliche Wert von "Stratos" umstritten ist, ist die Werbewirkung für Red Bull enorm.

mehr lesen 0 Kommentare

Nicht schlecht, Herr Lanz!

© ZDF
© ZDF

Gestern Abend moderierte zum ersten Mal Markus Lanz das ZDF-Flagschiff Wetten dass...?. (Artikel hier)

Nun gibt`s mein Fazit dazu:

Alles begann schon um 19:25 Uhr mit Wetten dass...? der Countdown. In der von Yvonne Ransbach moderierten Sendung, wurde Lanz immer wieder stark gelobt, was manchmal schon sehr überheblich klang.

Um 20:15 Uhr ging es dann schließlich los. Ein sehr aufgeregter Markus Lanz betrat die Bühne und trug ein paar schlechte Witze vor, die er sich sparen hätte können.

Die neue Kulisse wirkte sehr modern, aber leider nicht mehr so gemütlich wie die Alte.

In den ersten 30 Minuten wirkte Markus Lanz noch sehr unentspannt, dann jedoch beruhigte er sich langsam und moderierte souverän seine neue Show.

Bei der "Lanz-Challenge" [...]

mehr lesen 4 Kommentare

Wetten dass...? ist zurück

© ZDF
© ZDF

Heute ist es endlich soweit, das ZDF-Flagschiff Wetten dass...? meldet sich zurück, mit neuem Moderator und überarbeitetem Konzept.

Nach dem Ausstieg von TV-Legende Thomas Gottschalk wurde ja lange spekuliert ob die, durch ihn stark geprägte Show, überhaupt fortgesetzt wird und wenn ja mit wem. Schon seit einiger Zeit steht beides fest. Die Sendung wird weitergehen und zwar mit Markus Lanz (bekannt durch seine gleichnamige Talkshow).

 

Fast ein Jahr ließ sich das ZDF Zeit, um das neue Konzept der Show auszuarbeiten.

Unter anderem wurde die Studiokulisse stark verändert, auch die bekannte Wetten dass...?-Couch musste gehen. Außerdem wird es einen Show-Act weniger, sowie eine sogenannte "Lanz-Challenge" geben.

Viel gab das ZDF jedoch sowohl über die Neuerungen, als auch [...]

mehr lesen 0 Kommentare

Disney kauft DAS VIERTE

© DAS VIERTE
© DAS VIERTE

Noch vor nicht all zu langer Zeit stellte ich mir die Frage, ob der für Teleshopping bekannte Privatsender DAS VIERTE noch zu retten ist (Artikel hier).

Jetzt sieht es so aus als sei eine Rettung ganz nah, denn laut dem Medienmagazin DWDL.de kauft die Walt Disney Company den Sender jetzt. Das Einzige was angeblich noch fehlt ist die Zustimmung des Kartellamtes.

Falls Disney DAS VIERTE wirklich übernehmen würde, könnte das neuen Wind in den deutschen Fernsehmarkt bringen, denn es kann sein, dass der US-Konzern gar keine Kindersendungen auf DAS VIERTE zeigen will, da er ja mit den Pay-TV-Sendern Disney Channel, Disney XD, Disney Cinemagic und Disney Junior sowie im Free-TV mit SuperRTL (50% RTL Gruppe, 50% Disney) im Kindersegment schon gut vertreten ist. Außerdem wäre es möglich, dass sich der Name des Senders ändert.

Das alles muss natürlich nicht stimmen, da es von der Walt Disney Company noch keine offizielle Stellungnahme gibt. Falls es jedoch wahr wäre, könnte es sein, dass der Traum von DAS VIERTE als Vollprogramm gar nicht mehr so weit entfernt ist...

 

Was ist Deine Meinung zu diesem Thema? Schreibe mir einen Kommentar!

mehr lesen 3 Kommentare

Raab schlägt Manuela - Schlag den Raab

© ProSieben
© ProSieben

Gestern Abend meldete sich die ProSieben-Erfolgssendung Schlag den Raab aus der Sommerpause zurück.

Bis jetzt bedeutete die erste Folge nach der Auszeit für Entertainer Stefan Raab nichts Gutes, denn er hatte bis jetzt in dieser Ausgabe immer gegen den Kandidaten verloren. Doch dieses Mal wollte er den Spieß umdrehen. Immerhin ging es um 2,5 Millionen Euro, eine ganze Menge Geld.

Ins Rennen um diese Summe wurde von den Zusehern die 30-jährige Kriminalkommissarin Manuela geschickt. Eine Frau, wie man am Namen unschwer erkennen kann. Da in den letzten fünf Shows immer Männer gegen Raab verloren hatten, haben sich die Anrufer wahrscheinlich entschieden diesmal eine Frau gegen den "Raabinator" antreten zu lassen.

Doch dies schien eine Fehlentscheidung zu sein, denn bis kurz vor Mitternacht sah es nicht so aus als könnte Manuela gewinnen.

Dann begann jedoch mit dem Spiel "Billard-Kegeln" die Aufholjagd der jungen Kommissarin.

Beim Spiel "Ballball" ging sie schließlich in Führung.

Doch ihr Glück hielt nicht [...]

mehr lesen 0 Kommentare

DIE GROSSE CHANCE geht in die zweite Runde

© ORF
© ORF

Heute abend beginnt die zweite Staffel der österreichischen Version von Das Supertalent namens DIE GROSSE CHANCE.

Die Regeln der Castingshow bleiben gleich wie im Jahr zuvor.

Nur in der Jury hat sich etwas geändert. Statt Zirkusdirektor Bernhard Paul sitzt nun ORF-Legende Peter Rapp neben, Sängerin "Zabine", Tänzerin Karina Sarkissova und Rapper "Sido".

Moderiert wird das Ganze wieder von Doris Golpashin und Andi Knoll.

Nähere Infos zur Sendung gibt`s hier. (Nikiweb-Artikel vor einem Jahr über DIE  GROSSE CHANCE)

 

DIE GROSSE CHANCE

jeden Freitag (bis 2. November 2012), 20:15 Uhr

ORF eins

 

Was ist Deine Meinung zu diesem Thema? Schaust du überhaupt noch fern? Schreibe mir einen Kommentar!

 

mehr lesen 0 Kommentare

BADA BOOM! - Die neue ProSieben-Woche

© ProSieben
© ProSieben

Schon seit längerem wirbt ProSieben bereits über diverse Medien für eine Umgestaltung der werktäglichen Primetime unter dem Slogan "BADA BOOM! - Die Woche, die knallt!".

Aus dem "Mistery Monday" wird der "Mad Monday" mit den Simpsons, EUReKA, der neuen Staffel von Switch reloaded und Ahnungslos, dem Comedy-Quiz mit Joko und Klaas (MTV Home).

Der "Comedy Dienstag" behält seinen Namen, bekommt aber neue Serien. Ab jetzt ist Two and a half Men um 20:15 Uhr, danach kommt 2 Broke Girls, die neue Sitcom aus der USA und den Abschluss macht The Big Bang Theory.

Der Mittwoch besteht aus der finalen Staffel von Desperate Housewives und der neuen Serie Suburgatory.

Am Donnerstag sind wie zuvor diverse Shows (je nach Saison), wie z.B. Popstars oder Germany`s Next Topmodel by Heidi Klum.

 

Ich persönlich bin mit der Umgestaltung zufrieden, bis auf dass, das How I Met Your Mother am Mittwochabend aus dem Programm gestrichen [...]

mehr lesen 2 Kommentare

Y-Titty - Von YouTube ins Fernsehen

Quelle: YouTube
Quelle: YouTube

Wer kennt sie nicht? Philipp Laude, Matthias Roll und Oguz Yilmaz alias "Phil", "TC" und "OG" vom Comedy-Trio Y-Titty. Mit über 600.000 Abonnenten gehören sie zu den berühmtesten deutschen YouTubern. Bekannt wurden sie durch ihre Twilight-Sitcom und ihre zahlreichen Songparodien.

Schon seit längerem häuften sich die Gerüchte, dass Y-Titty eine Fernsehsendung plant. Jetzt ist es soweit. Heute abend zeigt  RTL II ein Best-Of des Comedy-Trios.

Die Sendung wird 45 Minuten dauern und die berühmtesten und besten Clips umfassen. Dazwischen wird es immer wieder kurze Moderationen von "Phil", "TC" und "OG" geben. Toll, oder? 

Das einzige was viele Fans stört ist, dass das Best-Of auf dem Sender RTL II gezeigt wird, welcher ja nicht gerade für wertvolles Programm bekannt ist, sondern oft eher als Unterschichtenfernsehen oder "Assi-TV" bezeichnet wird.

Mich persönlich stört das jedoch gar nicht so sehr, obwohl ich kein Fan von RTL II oder RTL bin.

Mir kommt es hauptsächlich auf die Sendung an, nicht auf den Sender. Auch wenn es auf RTL II ist, ist es [...]

mehr lesen 5 Kommentare

SAT.1 - Einfallslosigkeit pur

© Sat.1/Benedikt Müller
© Sat.1/Benedikt Müller

Vor zwei Wochen startete auf SAT.1 die zehn Folgen lange Testphase von Annica Hansens neuem Talk, der den kreativen Namen Annica Hansen - Der Talk trägt.

Eigentlich sollte er dem Sender wieder gute Quoten zu Mittag bringen, stattdessen wird er vom Publikum und von Rapper "Bushido" abgewatscht. Der Grund: Der gesamte Talk geht nach Drehbuch. Ist also gescriptet. Laienschauspieler erzählen vor Annica Hansen klischeehafte Geschichten.

Eigentlich hätte ich mir von der hübschen Galileo-Reporterin mehr erwartet. Die gesamte Sendung zeugt von der Einfallslosigkeit der Autoren bei SAT.1.

Letzten Freitag war schließlich die Testphase vorbei. Endlich.

Doch heute startete eine weitere, wieder zehn Folgen lange, Testphase eines gescripteten Talks. Diesmal ist Ernst-Marcus Thomas (früher ZDF-Fernsehgarten) der Moderator. Irgendwie ist die Sendung der von Annica Hansen sehr ähnlich. Gleicher Sender, gleiche Sendezeit, gleiches Konzept, gleiches Studio und sogar fast gleiches Logo.

Na, wir werden ja sehen ob das was wird! Hoffentlich belässt es SAT.1 bei einer Testphase und bringt nicht noch weitere Fake-Talks ins Programm. Sonst sinkt der Sender noch auf RTL-Niveau ab.

Wer sich das Ganze Schauspiel mal ansehen will, hier alle Infos:

 

Ernst-Marcus Thomas - Der Talk

Montag-Freitag, 12:00 Uhr

SAT.1

mehr lesen 3 Kommentare

Jubiläum - 1 Jahr ohne 9Live

Genau heute, am 31. Mai, vor einem Jahr stellte "Deutschlands erster Quizsender" 9Live seinen Live-Betrieb ein. Ab dann wurden nur noch Serien aus dem ProSiebenSAT.1-Archiv gezeigt, bis der Sender am 9.8.2011 endgültig eingestellt wurde.

9Live war bekannt für dubiose Call-In-Quizzes mit Moderatoren, die auf keinem anderen Sender je einen Arbeitsplatz gefunden hätten.

Fast zehn Jahre betrieb der Schwestersender von ProSieben, SAT.1 und kabeleins diese Abzocke. Als "Mitmachfernsehen" bezeichnete er sein Programm. Fast 24-Stunden täglich wurden angeblich leichte Rätsel mit, wie der kurioseste Moderator Max Schradin immer zu sagen pflegte, "bumsbekannten" Lösungen gespielt. Doch bekannt war bei 9Live gar nichts. Die Lösungen kamen nicht im DUDEN vor und man konnte manchmal sogar nichts über sie auf Google finden. Auch die Chance bei einer Sendung überhaupt durchzukommen war äußerst gering, da der vermeindliche Zufallsgenerator, namens "Hot Button", manchmal stundenlang niemanden durchstellte. Während dieser Zeit erzählten uns die Moderatoren (falls man sie so nennen darf) etwas davon dass es jederzeit klingeln könnte, und starteten irgendwelche Countdowns.

Das alles störte aber die Zuseher anscheinend nicht und sie riefen bei 9Live heiter an und bescherten ihm Bombengewinne. Doch letzten Mai hatte es sich [...]

mehr lesen 6 Kommentare

Das war der Eurovision Song Contest 2012

Gestern abend ging in Baku (Aserbaidschan) der 57. Eurovision Song Contest über die Bühne. In der, dem Motto "Light your fire!" gerechtwerdenden, Crystall Hall traten 26 Länder gegeneinander an. Während Österreich und die Schweiz bereits im Semifinale gehen mussten, schaffte Deutschland mit Roman Lob einen sensationellen 8. Platz. Die Gewinnerin des Abends war allerdings die Schwedin "Laureen". Sie holte mit dem Titel "Euphoria" den Sieg nach Hause. Und das mit 113 Punkten Vorsprung zu den Zweitplazierten! Diese waren die russischen Großmütter "Buranowski Babuschki", die von ihrem Song "Party for everybody!" selbst nur die Hälfte verstanden. Platz 3 ging an Serbien und Platz 4 überraschend an Aserbaidschan. Damit belegte das Land auch dieses Jahr wieder eine gute Platzierung. Die großen Verlierer des Abends waren "Jedward", die auch letztes Jahr schon dabei waren und Engelbert Humperdick, der englische Entertainer belegte den vorletzten Platz.

In den letzten Monaten gab es ja Disskusionen ob der Song Contest überhaupt in einem Land wie Aserbaidschan stattfinden dürfe. Am [...]

mehr lesen 4 Kommentare

Ist DAS VIERTE noch zu retten?

© Das Vierte
© Das Vierte

Der Fernsehsender DAS VIERTE ist bekannt für lange Teleshoppingsendungen und alte Filme. Dabei hat es gar nicht so schlecht angefangen: Die NBC Universal Group gründete 2005 den Sender mit dem Motto "Wir sind Hollywood". Der Spruch entpupte sich aber bald als Reinfall, denn auf DAS VIERTE liefen keine neuen spannenden Hollywood-Streifen sondern nur alte und schon 50 mal auf TELE 5 & Co gezeigte Filme. Das dass nicht so gut funktionierte erkannten auch bald die Betreiber, und die Hollywood-Wiederholungen nahmen nur mehr einen kleinen Programmanteil ein. Der Slogan wurde auf "Be happy" umgeändert und man setzte nun auf Magazine und Programmfenster vom Sender CNBC International. Doch auch diese Idee ging nicht auf, so wurde DAS VIERTE 2008 an den Russen Dmitri Lesnewski verkauft. Dieser wollte den Sender zum Vollprogramm ausbauen mit Nachrichten und allem Drum und Dran. Da das nicht funktionierte bzw. da er das nötige Geld nicht investieren wollte, nahm er lieber Teleshopping, alte Serien und Programmfenster von Sonnenklar.tv und AstroTV sowie Erotik Call-In Quizzes ins Programm auf. Damit erhöte sich die Dauerwerbesendungsquote auf rund 70% (!) am Tag. Aktuell beschäftigt [...]

mehr lesen 3 Kommentare

Heute startet DSDS Kids

© RTL
© RTL

Heute Abend um 20:15 startet bei RTL das Splin-Off der Erfolgscastingshow Deutschland sucht den Superstar, DSDS Kids. Dort bekommen Kinder von 5 bis 14 Jahren die Chance auf die große Bühne zu kommen und Superstar zu werden. Die Jury besteht aus Michelle Hunziger, Dana Schwieger und Dieter Bohlen, der warscheinlich zu den Kindern etwas netter sein wird als in seinen anderen Shows. Der Gewinner der Sendung bekommt ein Ausbildungsstipendium und ein Preisgeld. Moderiert wird das Ganze von Daniel Aßmann.

Ich persönlich halte die Show für keine gute Idee, denn wie schon Paul Panzer gestern in der RTL Comedy-Woche sagte: "Was kommt als nächstes? DSDS Ultraschall?" Jedem Kind wird vermitellt dass es ein Superstar werden kann und dazu nur ins Fernsehen zu gehen braucht. Das ist nicht gut und sie werden dadurch nur gestresst und können ihre Kindheit nicht genießen.

Doch der Industrie ist das alles näturlich völlig egal, das Einzige was zählt sind die Einschaltquoten.

 

Was ist euere Meinung zu DSDS Kids? Schreibt mir einen Kommentar!

mehr lesen 4 Kommentare

Spaß vom Feinsten: Der ProSieben Comedy-Dienstag

© ProSieben
© ProSieben

Jeden Dienstagabend wird Spaß auf ProSieben groß geschrieben. Denn dann ist es wieder Zeit für den Comedy-Dienstag. Das bedeutet drei Stunden Spaß vom Feinsten.

Alles fängt an um 20:15 Uhr mit einer brandneuen Doppelfolge von den "Simpsons".

Diese Kultzeichentrickserie von Matt Groening überzeugt durch guten Witz, der teilweise  sogar aus dem echten Leben gegriffen wurde, und macht immer wieder auf`s Neue Spaß.

Gleich darauf folgen zwei Episoden der Sitcom "TWO and a half MEN". Auch diese Serie hat schon Kultstatus erreicht. Gedreht wurde sie (mit Betonung auf wurde) mit Hollywood-Star Charlie Sheen.

 Zum Abschluss kommen [...]

mehr lesen 0 Kommentare

Wieder eine neue ORF-Show: DIE GROSSE CHANCE

© ORF
© ORF

Gestern sendete ORFeins die erste von insgesamt 10 Ausgaben der neuen Castingshow "DIE GROSSE CHANCE".  In dieser ORF-Premiere präsentieren  Österreicher und Österreicherinnen ihre, teilweise ausgefallenen, Talente der Jury (bestehend aus Rapper Sido, Zirkusdirektor Bernhard Paul (Circus Roncalli), Tänzerin Karina Sarkissova und Sängerin Zabine) und natürlich dem Saal- und Fernsehpublikum. Vom typischen Sänger bishin zum Schlangenmenschen ist wirklich alles an Talenten dabei. In den sechs Vorausscheidungsrunden treten jeweils rund 50 Kandidaten gegeneinander an. Doch nur vier pro Show kommen in eine der drei Recall-Sendungen. Wer weiterkommt das entscheidet [...]

mehr lesen 1 Kommentare