Disney kauft DAS VIERTE

© DAS VIERTE
© DAS VIERTE

Noch vor nicht all zu langer Zeit stellte ich mir die Frage, ob der für Teleshopping bekannte Privatsender DAS VIERTE noch zu retten ist (Artikel hier).

Jetzt sieht es so aus als sei eine Rettung ganz nah, denn laut dem Medienmagazin DWDL.de kauft die Walt Disney Company den Sender jetzt. Das Einzige was angeblich noch fehlt ist die Zustimmung des Kartellamtes.

Falls Disney DAS VIERTE wirklich übernehmen würde, könnte das neuen Wind in den deutschen Fernsehmarkt bringen, denn es kann sein, dass der US-Konzern gar keine Kindersendungen auf DAS VIERTE zeigen will, da er ja mit den Pay-TV-Sendern Disney Channel, Disney XD, Disney Cinemagic und Disney Junior sowie im Free-TV mit SuperRTL (50% RTL Gruppe, 50% Disney) im Kindersegment schon gut vertreten ist. Außerdem wäre es möglich, dass sich der Name des Senders ändert.

Das alles muss natürlich nicht stimmen, da es von der Walt Disney Company noch keine offizielle Stellungnahme gibt. Falls es jedoch wahr wäre, könnte es sein, dass der Traum von DAS VIERTE als Vollprogramm gar nicht mehr so weit entfernt ist...

 

Was ist Deine Meinung zu diesem Thema? Schreibe mir einen Kommentar!

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Smurfit Kappa (Montag, 24 September 2012 19:32)

    Ey jo, das wär mal geil Mann, really geil jo.

  • #2

    Leitung296 (Montag, 24 September 2012 19:54)

    Ist doch toll! Wäre doch eine prima Chance, Call-In, Teleshopping und Astrofernsehen nun auch bei Kindern zu etabilieren.

    Obwohl man dem Sender auf jeden Fall eine neue Chance geben sollte. Es kann nur besser werden...

  • #3

    Nikiweb (Montag, 24 September 2012 20:01)

    Ganz deiner Meinung!